Am 15. August 2020 fand endlich wieder einer unserer Schlankness Live WorkShops mit Reza Hojati statt. Das ist wirklich ein außergewöhnliches Event. Ich selbst kann mich noch sehr genau an meinen ersten Schlankness WorkShop erinnern. Ich war damals nach diesem Tag so begeistert, dass ich mich noch am selben Abend zur Ausbildung zum Food Mental Coach angemeldet habe. Denn ich wollte unbedingt dazu beitragen, diese Methode in die Welt zu tragen und anderen damit helfen, sich endlich von diesem Diätenwahn, dem Verzicht und der Quälerei um abzunehmen, zu befreien.

Ich lebe und liebe Schlankness!

Beim WorkShop waren die meisten Teilnehmer ein wenig aufgeregt, wie sie erzählten und natürlich auch gespannt auf das, was da nun kommen sollte, um ihnen einen neuen Weg zum Abnehmen, schlank werden und es auch zu bleiben, aufzuzeigen.

Denn das, was alle von ihnen schon versucht hatten, um ihr Gewicht zu reduzieren, waren unzählige Diäten…bewusst oder unbewusst.

Das war natürlich auch Thema im WorkShop und dabei wurde es allen wieder deutlich. Wenn die Menschen abnehmen wollen, dann fragen sie nach einer neuen Diät. Obwohl es inzwischen genug wissenschaftliche Studien darüber gibt, dass Diäten nicht funktionieren können und scheitern. Sie wollen eine neue Diät, weil sie glauben, dass das die Lösung für das Übergewicht ist. Dabei wiederholen sie nicht oder nur ganz selten die, die sie schon gemacht haben. Nein, es soll eine ganz neue sein.

Dabei ist es mir noch einmal wieder so bewusst geworden. Die Menschen zweifeln nicht die Diät an, sondern sich. Sie meinen immer noch, dass Diäten funktionieren und nur sie nicht diszipliniert genug sind, sie durchzuhalten. Sie stellen sich in Frage. Sie tadeln sich, weil sie es nicht geschafft hatten konsequent genug täglich zum Sport zu gehen. Sie gehen hart mit sich ins Gericht.

Im Laufe des WorkShops konnten alle verstehen, dass es nicht ihre Schuld ist, dass die Diäten nicht funktioniert haben. Die erste Erleichterung, die eintritt, wenn diese Botschaft bei jedem einzelnen ankommt, ist so wunderbar. Das Verstehen, dass nicht der Mensch auf die Abnehm Methode angepasst werden kann, sondern die Abnehm Methode auf den Menschen angepasst sein muss, ist ein erster wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Also kann das doch nur bedeuten, so individuell, wie wir Menschen sind, dass jeder nur seine eigene natürliche Diät leben kann und so hat das die Natur auch für uns eingerichtet. Leider sind wir durch verschiedene Umstände aus der Balance mit unserem Körper gekommen und können seine Signale nicht mehr gut oder richtig deuten.

Und genau da setzt das Konzept der Schlankness Methode an. Denn wir brauchen also nicht etwas von außen Auferlegtes, wie solche Vorschriften was, wann und wie viel wir essen sollen, um abzunehmen. Sondern eine Regulierung von innen heraus, bei der Dein eigener Körper Dir sagt, wann er Hunger hat, was er gerade benötigt und wie viel davon, also wann Du satt bist. Das ist der Schlüssel für Dein Wohlfühlgewicht.

Das ist der eine Aspekt, den es beim erfolgreichen abnehmen und schlank bleiben zu beachten gibt. Der Körper muss wieder in Balance gebracht werden, damit er wieder ganz natürlich mit dem Menschen arbeiten kann und nicht gegen ihn.

Wenn das erst einmal verstanden ist, kommt die Frage auf, was mache ich denn nun, wenn ich merke, dass ich keinen wirklichen Hunger habe, aber trotzdem essen muss. Oder wenn ich merke, dass ich eigentlich schon satt bin, aber einfach nicht aufhören kann zu essen.

Es sich bewusst zu machen, dass wir aus vielen emotionalen Gründen essen, ist der nächste Aspekt.

Viele wissen es, dass sie essen, obwohl sie keinen Hunger haben. Sie können aber nicht dagegen angehen.

Deshalb ist hierbei ein wenig mehr nötig, als nur an der Oberfläche zu kratzen. Unser Essverhalten und unsere Denkmuster in Bezug auf Essen sind so stark in uns manifestiert, dass wir diese nicht einfach so verändern können.

Bestandteil der Schlankness Methode sind verschiedene sehr effektive Mind-Techniken, welche eine tiefgreifende Trance-formation und dauerhafte Veränderung hervorrufen.

Diese Übungen wurden beim WorkShop direkt vor Ort angewendet und hat die Teilnehmer ins Stauen versetzt. Kein Chi-Chi oder BLa-Bla. Echte Trance-Formation, mit vielen Emotionen und neuen Möglichkeiten. Sofort umsetzbar und auch im Alltag leicht anzuwenden.

Das Ergebnis waren mal wieder überglückliche Teilnehmer die sehr zufrieden nach einem ganzen Tag Schlankness nach Hause gegangen sind und ihren Weg in Richtung Wohlfühlkörper starten konnten.

Ich liebe diese Events und die lächelnden Gesichter am Ende des Tages.

Inzwischen haben wir auch begonnen unsere WorkShops als Live- Stream anzubieten. Die Technik machts möglich und das ist eben einfach die neue Zeit. Eine tolle Möglichkeit ganz entspannt von Zuhause aus, egal von welchem Ort, teilzunehmen.

Ich freue mich jetzt schon auf den nächsten WorkShop und wer weiß, vielleicht sehen wir uns dort.

Ich wünsche Dir eine gute Zeit und alle Liebe.

Herzliche Grüße Dein Schlankness Coach Andrea 😊